STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für das Fränkischen Freilandmuseums in Bad Windsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

MITARBEITERIN / MITARBEITER (M/W/D) FÜR DIE STABSTELLE PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden).

Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim gehört mit mehr als 100 originalgetreu wiedererrichteten, ländlichen Gebäuden, die aus allen Gegenden Frankens in das Museum übertragen wurden, mit seinem 45 Hektar großen, landschaftlich reizvollen Freigelände direkt am Südrand der historischen Altstadt von Bad Windsheim und mit rd. 190.000 Besucherinnen und Besuchern in der Museumssaison zu den größten und besucherstärksten Freilichtmuseen in Süddeutschland.

Die Stelle übernimmt hauptsächlich die Verantwortung über die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Fränkischen Freilandmuseums. Die Öffentlichkeitsarbeit eines Museums ist stark geprägt durch wissenschaftliche Publikationen. Für die weitere Stelle in der Stabstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit fungiert sie als fachliche Leitung. Grundsätzliche Verhandlungen mit Medienpartnern, Planung und Durchführung von Projekten in der Medienarbeit, Führen von Interviews im zugeordneten Bereich und Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Internet- und Social-Media-Auftritts. Klärung von grundsätzlichen Fragestellungen hinsichtlich der Durchführung von Bild- und Filmproduktionen.

IHRE AUFGABEN

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Verfassen und Herausgabe von zielgruppenspezifischen Presse- und PR-Texten, von regelmäßigen Pressemitteilungen in unterschiedlichen Themenfeldern des Museums, zum Teil mit wissenschaftlichem Hintergrund
  • Transferieren der im Museum geleisteten wissenschaftlichen Arbeit in eine allgemein verständliche Sprache für Printmedien und verschiedene Publikationen/Periodika
  • Erstellung und Pflege von Konzepten und Strategien zur Implementierung eines internen und externen Newslettersystems
  • Moderation von Social-Media-Foren
  • Begleitung und Führung von Journalisten und anderen Medienvertretern
  • Verfassen von Reden, Grußworten und Ansprachen anlässlich von Ausstellungseröffnungen, Gebäudeeinweihungen, Jubiläen, Festen, etc. im Museum für die Museumsleitung und verschiedene, politische Vertreter des Bezirks Mittelfranken
  • Konzipieren des Jahresprogrammes und weiterer Druckerzeugnisse (Flyer, Folder, Broschüren) und deren Vertrieb
  • Erstellung eines internen Jahresrückblickes, Pressespiegels, Statistiken, etc.
  • Organisieren und Durchführen von Messeauftritten

Veranstaltungsplanung, -organisation und -durchführung

  • Planung, Organisation und Durchführung verschiedener (Sonder-)Veranstaltungen des Museums, teilweise in Zusammenarbeit mit der Museumsverwaltung und/oder externen Organisatoren bzw. Akteuren
  • Auswahl und Akquise von Künstlerinnen/Künstlern für Veranstaltungen
  • Bildliche Dokumentation von Veranstaltungen

Pflege der Corporate Identity mit Schwerpunkt Corporate Design

  • Pflege des grafischen Erscheinungsbildes des Museums
  • Koordination der Gestaltung von Museumspublikationen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Public Relations / Journalismus, der Kommunikations- oder Medienwissenschaft oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Erfahrungen und Kenntnisse in der Kulturgeschichte als auch im (freilicht-)musealen Bereich
  • Eine hohe Affinität zu kulturgeschichtlichen und freilichtmusealen Themen und einen sicheren Schreibstil für unsere Zielgruppen und Formate
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Freundlichkeit und Höflichkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbstständige, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zum Arbeitseinsatz bei Museumsveranstaltungen an einigen Wochenenden in der Hauptsaison des Museums
  • Führerschein Klasse B

WIR BIETEN

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten und motivierten Team mit gutem Betriebsklima
  • Eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst, bei deren Besetzung Teilzeitwünsche im Rahmen von Jobsharing nach Möglichkeit berücksichtigt werden
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Sonstige tarifliche Leistungen nach dem „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst“ (TVöD-VKA)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Gleitzeitmodell mit Kern- und Rahmenzeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements beim Bezirk Mittelfranken

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht