STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken ist ein regionaler und moderner Arbeitgeber, der öffentliche Einrichtungen für das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Wohl aller Bürgerinnen und Bürger, die in Mittelfranken leben, unterstützt.

Um unsere vielfältigen Aufgaben auch künftig wahrnehmen zu können, brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Der Bezirk Mittelfranken sucht für das IT-Referat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

IT-FACHANALYSTIN / IT-FACHANALYSTEN (M/W/D)

mit Schwerpunkt Digitalisierung und Kundenmanagement

Das IT-Referat übernimmt in seiner Querschnittsfunktion verschiedene Aufgaben im Bereich IT-Infrastruktur, Anwendungsbereitstellung und -unterstützung sowie der Betreuung der Anwenderinnen und Anwender vor Ort in der Bezirksverwaltung und den bezirklichen Einrichtungen.

Dazu suchen wir für den Dienstort Nürnberg Unterstützung für die Kernaufgabe, im Bereich der Kommunikation zwischen unseren Kundinnen und Kunden sowie dem IT-Referat. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt wird die Überführung von Vorhaben in geordnete Prozesse und ein geregeltes Projektmanagement sein.

IHRE AUFGABEN

  • Anlaufstelle für alle internen und externen Kontakte
  • Erstellen von Anforderungsanalysen gemeinsam mit den Einrichtungen
  • Konzeptionelle Tätigkeit und Erarbeiten von Lasten-/Pflichtenheften
  • Übernahme von eigenen Teilprojekten
  • Beratung bei Themen der Digitalisierung sowie weiteren IT-Projekten
  • Enge Kooperation mit dem Bereich Fachplanung
  • Pflege der internen und externen Kontakte zu Dienstleistungsfirmen
  • Unterstützung der Teamleitung und referatsübergreifende Mitarbeit
  • Dokumentation der Projektfortschritte mittels geeigneter Tools
  • Erarbeiten und Überarbeiten von internen Prozessen sowie deren Einführung und Dokumentation

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes IT-orientiertes Studium (z.B. Informatik, Daten- und Prozessanalyse) oder Laufbahnbefähigung 3. Qualifikationsebene (Fachrichtung Verwaltungsinformatik) oder mindestens Abschluss einer IT-Ausbildung (z.B. Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Freude am Umgang mit Menschen und sicheres Auftreten
  • Zielorientierte, selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie pflichtbewusstes Arbeiten

Wünschenswert sind außerdem:

  • Ausgeprägte Fachkenntnisse im Rahmen der Digitalisierung sowie im Prozess-Projektmanagement
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in prozessorientierten Arbeitsweisen

WIR BIETEN

  • Eine unbefristete Einstellung im öffentlichen Dienst
  • Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD. Einschlägige Berufserfahrung wird bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt.
  • Im Beamtenbereich erfolgt die Einstellung in Besoldungsgruppe A 10
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Interessante Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vollzeitstelle, bei deren Besetzung Teilzeitwünsche nach Möglichkeit berücksichtigt werden
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernzeiten. Sie können Ihre Arbeitszeit während der Rahmenzeit (Montag bis Freitag von
    6 Uhr bis 20 Uhr) flexibel einbringen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Interessante Projekte in einem professionellen Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen

Die Stelle ist dem Team IT-Systeme Bezirkseinrichtungen zugeordnet. Der Dienstort ist Nürnberg.

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Der Bezirk Mittelfranken fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Der Tätigkeitsbereich des IT-Referats ist nicht uneingeschränkt barrierefrei. Deshalb wird ggf. vor Abgabe der Bewerbung ein Gespräch dem Teamleiter empfohlen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung