STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für die Trachtenforschungs- und -beratungsstelle in Stein bei Nürnberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

MITARBEITERIN / MITARBEITER (M/W/D)

Der Bezirk Mittelfranken ist ein verlässlicher Arbeitgeber von rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer Vielzahl von Berufen. Allein in der Verwaltung mit Sitz im Ansbacher Bezirksrathaus bietet er über 500 Arbeitsplätze. Weitere 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Einrichtungen des Bezirks an verschiedenen Standorten in Mittelfranken beschäftigt.

Die Trachtenforschungs- und -beratungsstelle mit Sitz im Kulturhaus des Bezirks Mittelfranken in Stein verfügt über einen Archivbestand von rund 3.000 historischen Kleidungsstücken und Accessoires. Diese werden wissenschaftlich bearbeitet, um Aussagen über das Kleidungsverhalten in Mittelfranken und dessen Wandel durch die Jahrhunderte treffen zu können.

IHRE AUFGABEN

  • Vorbereitung der historischen Textilien zur Inventarisierung
  • Abnehmen der Maße
  • Erfassen der Grunddaten (Maße, Stoff, Beschaffenheit, Zustand) in VINO
  • Anlegen von Vorbesitzern in VINO
  • Erstellen von Inventarisierungsfotos und Einpflegen der Fotos in VINO
  • Fachspezifische Verpackung der Textilien in Spezialkartons
  • Leichte Schneidertätigkeiten / Reparaturtätigkeiten
  • Gelegentlich Standbetreuung bei Veranstaltungen z.B. Gredinger Trachtenmarkt sowie Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Kostümbildnerin / zum Kostümbildner (m/w/d) bzw. zur Schneiderin / zum Schneider (m/w/d) oder vergleichbar
  • Kenntnisse in Datenbanksoftware (Museumsdatenbanken) und Kenntnisse der Modegeschichte wären wünschenswert
  • IT-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität

WIR BIETEN

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Die Stelle ist für 2 Jahre befristet
  • Eine Teilzeitstelle im öffentlichen Dienst im Umfang von 50 % (derzeit 19,5 Wochenstunden)
  • Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis EG 6 TVöD-VKA
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Gute Verkehrsanbindung sowie kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Der Dienstort ist Stein bei Nürnberg

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht