STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken bildet aus und besetzt zum 01.09.2021 mehrere Studienplätze in Ansbach für ein

DUALES STUDIUM BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

STUDIENSCHWERPUNKT PUBLIC SOCIAL MANAGEMENT

Wir sind ein regionaler Dienstleister und moderner, öffentlicher Arbeitgeber für rund 1,8 Mio. Bürgerinnen und Bürger Mittelfrankens.

Um unsere vielfältigen Aufgaben auch zukünftig wahrnehmen zu können, brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Nachwuchskräfte auszubilden und zu fördern liegt uns besonders am Herzen.

INFORMATIONEN ZUM STUDIUM

  • Das Studium dauert 3 Jahre (6 Semester) und findet semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen) statt
  • Die Präsenzwochen werden an der Hochschule für angewandtes Management an den Standorten Ismaning und Treuchtlingen durchgeführt
  • Der praktische Teil des Studiums findet in der Bezirksverwaltung in Ansbach statt. Hier erhalten Sie Einblicke in verschiedene Bereiche der Verwaltung, vor allem in die Sozialverwaltung
  • Mit Abschluss des Studiums wird Ihnen der Titel Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft verliehen
  • Weitere Informationen zum Studium finden Sie auf der Internetseite der Hochschule unter www.fham.de/studiengaenge/bachelor/public-social-management

IHR PROFIL

  • Sie müssen die unbeschränkte Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand spätestens bis zum Einstellungstermin abschließen
  • Sie haben Freude an verantwortungsvollen Aufgabenstellungen und Interesse an der Anwendung von Rechtsvorschriften
  • Sie bringen eine selbstständige Arbeitsweise, Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Aufgeschlossenheit mit
  • EDV-Grundkenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen

WIR BIETEN

  • Ein 3-jähriges duales Studium in Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management
  • Einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz mit interessanten Aufgabengebieten in einer modernen Verwaltung, insbesondere in der Sozialverwaltung
  • Monatliche Bezüge in Höhe von derzeit 1.363,85 € brutto und eine jährliche Sonderzahlung
  • Übernahme der Studiengebühren
  • Die Einstellung erfolgt für die Bezirksverwaltung in Ansbach
  • Wir bieten außerdem:
      - Flexible Arbeitszeiten
      - Lernnachmittage und zusätzliche Pause während der Arbeitszeit
      - ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement
      - 30 Tage Urlaub pro Jahr
      - sehr gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten nach dem Studium

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung