STELLENAUSSCHREIBUNG

Im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim ist zum 01.08.2021 bzw. dem danach nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

WISSENSCHAFTLICHEN VOLONTÄRIN / WISSENSCHAFTLICHEN VOLONTÄRS (M/W/D)

in Vollzeit befristet auf zwei Jahre zu besetzen.

Das Fränkische Freilandmuseum ist mit mehr als 100 originalgetreu wieder aufgebauten, historisch-ländlichen Gebäuden aus allen Teilen Frankens, mit seinem ca. 45 Hektar großen Freigelände und mit rd. 190.000 Besucherinnen und Besuchern in der Saison das größte und besucherstärkste Freilichtmuseum in Bayern.

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit in verschiedenen wissenschaftlichen Arbeitsbereichen des Museums (insbesondere im Ausstellungs- und Publikationswesen, in der Haus-, Bau- und Archivforschung, etc.)
  • Mitarbeit bei der EDV-gestützten Inventarisation von ländlichen Sachkulturobjekten, d.h. von Museumsgut in verschiedenen Depots, Lägern und Objekt-Sammlungen des Hauses
  • Dokumentation wissenschaftlicher Forschungsergebnisse, Betreuung der Museumsarchive und der wissenschaftlichen Fachbibliothek, Digitalisierung von Meta-Daten, etc.

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master, M.A. oder Promotion) in den Fächern Europäische Ethnologie, Volkskunde, Kunstgeschichte, Geschichte, Denkmalpflege oder in einem anderen, artverwandten Studiengang
  • Gute EDV-Kenntnisse in allen gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, Power-Point) sowie die Bereitschaft, sich in neue Desktop-Publishing-Programme (z.B. InDesign) und in spezielle Inventarisations-Datenbankprogramme (z.B. VINO) einzuarbeiten
  • Verantwortungsbereitschaft, Einsatzfreude, Zuverlässigkeit und gute Teamfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zum Arbeitseinsatz bei größeren Museumsveranstaltungen an mehreren Wochenenden in der Hauptsaison

WIR BIETEN

  • Eine Vollzeitstelle in einem renommierten Haus, die befristet auf zwei Jahre zu besetzen ist
  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem motivierten und engagierten Museumsteam
  • Eine Volontärvergütung in Höhe von 50% des regulären Tabellenentgeltes aus der Entgeltgruppe 13, Stufe 1 TVöD-VKA
  • Ein Arbeitsverhältnis, das sich ansonsten nach den Vorschriften des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) richtet

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Der Bezirk Mittelfranken fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht