STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für das Liegenschaftsreferat der Bezirksverwaltung in Ansbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

SACHBEARBEITERIN / SACHBEARBEITER (M/W/D)

VERGABE- UND VERTRAGSMANAGEMENT

Der Bezirk Mittelfranken ist ein verlässlicher Arbeitgeber von rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer Vielzahl von Berufen. Allein in der Verwaltung mit Sitz im Ansbacher Bezirksrathaus bietet er über 500 Arbeitsplätze. Weitere 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Einrichtungen des Bezirks an verschiedenen Standorten in Mittelfranken beschäftigt.

Der Arbeitsbereich 61 „Liegenschafts- und Gebäudemanagement“ erfüllt mit dem Team 611 das zentrale grundstücksbezogene Vertragsmanagement für alle Liegenschaften des Bezirks, das Vergabemanagement von der Ausschreibung sämtlicher Bauleistungen nach VOB und Planungs- und Dienstleistungen (Architekten-, Ingenieurleistungen) nach UVgO bzw. VgV bis hin zur Auftragserteilung sowie mit der Rechnungsstelle das Buchungsmanagement für sämtliche freigegebene Rechnungen und Zahlungen.

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit bei Vergabeverfahren im Rahmen von Baumaßnahmen, insbesondere
       - Zusammenstellen der Vergabeunterlagen
       - Veröffentlichung der Vergaben auf der Vergabeplattform
       - Vorbereitung der Submissionsunterlagen
       - Schreiben von Aufträgen und Bestellscheinen
       - Führen der Vergabelisten
  • Mitarbeit bei der Beschaffung von Dienstfahrzeugen
       - Angebotseinholung bei verschiedenen Fahrzeugherstellern
       - Unterschriftsreife Vorbereitung der Verträge
  • Erledigung des Posteingangs und Verteilung der Post sowie Schreibarbeiten
  • Erledigung der Registratur

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über
       - eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
       - eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte (AL I bzw. BL I) oder
       - eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im Verwaltungs- oder Bürobereich

  • Berufserfahrung in den o.g. Tätigkeiten oder im öffentlichen Dienst ist wünschenswert

Darüber hinaus bringen Sie folgende Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten mit:

  • Eine selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word, Excel, Outlook)
  • Betriebswirtschaftliches, verantwortungsvolles Denken und Handeln
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen sowie im Haushaltswesen wären wünschenswert

WIR BIETEN

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 64% einer Vollzeitstelle (derzeit 25 Wochenstunden)
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung