STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für das Berufsbildungswerk Bezirk Mittelfranken Hören · Sprache · Lernen (BBW HSL) für den Standort Ansbach zum 17.01.2022 bzw. dem danach nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

VERWALTUNGSANGESTELLTE / VERWALTUNGSANGESTELLTEN (M/W/D)

Die Stelle ist in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden befristet bis 31.03.2024 zu besetzen.

Das Berufsbildungswerk Bezirk Mittelfranken Hören · Sprache · Lernen ist eine überregionale Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation junger Menschen mit besonderem Förderbedarf nach § 51 SGB IX. Dienstort ist Ansbach.

Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Hauptstelle in Nürnberg. Die Einarbeitung erfolgt in der Hauptstelle in Nürnberg.

IHRE AUFGABEN

  • Beschaffungen des laufenden Betriebes gem. Vergabeverordnung bzw. Unterschwellenvergabeordnung
  • Zuständigkeit für laufende Angelegenheiten der Liegenschaft (z.B. Überwachung der Gebäudereinigung, Einteilung der Hausdienste, Überwachung der Sicherheit)
  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner der Verwaltung vor Ort für Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Beschäftigte, Liegenschaftsreferat, Vermieter und Schule
  • Erstellen von Zahlungsanordnungen
  • Zahlstellenführung für den Standort Ansbach
  • Sonstige Verwaltungsarbeiten
  • Zuarbeit bei grundsätzlichen Verwaltungsaufgaben, die den Standort betreffen

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. erfolgreich abgelegte Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte (AL I bzw. BL I) oder
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung
     - zur / zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder
     - zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder
     - zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann (m/w/d) oder
     - zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann (m/w/d) oder
     - zur Bankkauffrau / Bankkaufmann (m/w/d) oder
     - zur Steuerfachangestellten / zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder
     - zur Notarfachangestellten / zum Notarfachangestellten (m/w/d)
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Kundenorientierte Kommunikationsfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Einsatzfreude, Flexibilität und selbständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Bereich des kommunalen Haushaltsrechts, des Privatrechts, des Vergabe- und Vertragsrechts sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Vorkenntnisse im kameralen Buchungssystem OK.FIS sind von Vorteil
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit Förderbedarfen und Behinderung
  • Führerschein der Klasse B

WIR BIETEN

  • Eine befristete Teilzeitstelle im Umfang von 50 % (19,5 Wochenstunden) im öffentlichen Dienst
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fachliche Einarbeitung durch unsere Hauptstelle in Nürnberg und ein hausinternes Fortbildungsprogramm
  • Anbindung an die Verwaltung der Hauptstelle in Nürnberg
  • Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit
  • Eine Eingruppierung je nach persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht