STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für die Maschinenbauschule Ansbach zum Beginn des Schuljahres 2024/2025 eine / einen

LEHRERIN / LEHRER (M/W/D) 

MIT LEHRAMT AN BERUFLICHEN SCHULEN
FACHRICHTUNG ELEKTROTECHNIK
ALS LEITUNG WEITERBILDUNG

Die Maschinenbauschule Ansbach mit ihren drei angegliederten Schulen liegt zentral in Ansbach und ist seit 2010 in einem modernen Gebäude an der Eyber Straße untergebracht.

    In der Berufsfachschule für Maschinenbau werden bis zu 185 Jugendliche in drei Jahren in den Fachrichtungen Feinwerkmechanik und Industriemechanik ausgebildet.

    An der Fachschule für Maschinenbautechnik und an der Fachakademie für Medizintechnik durchlaufen bis zu 120 überwiegend junge Erwachsene ihre Weiterbildung zur staatlich geprüften Technikerin bzw. zum staatlich geprüften Techniker der jeweiligen Fachrichtung.

    IHRE AUFGABEN

    • Fachbetreuung und Leitung des gesamten Bereichs Elektrotechnik
    • Abteilungsleitung der Fachakademie für Medizintechnik
    • Vertretungsaufgaben innerhalb des Schulleitungsteams
    • Übernahme von Personalverantwortung in der erweiterten Schulleitung
    • Interessenvertretung / Repräsentation der Schule in Gremien und bei Veranstaltungen
    • Pädagogische und organisatorische Führung und Beratung der Kolleginnen und Kollegen
    • Organisation des Schuljahres und Verantwortung der Prüfungen und der Ergänzungsprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife
    • Stundenplanung und Lehrereinsatzplanung innerhalb der Abteilung
    • Betreuung der fachlichen Weiterqualifikationen sowie der Zusatzqualifikationen
    • Entscheidung über die Schülerauswahl
    • Haushaltsverantwortung
    • Betreuung der verwendeten Software und der mobilen digitalen Ausstattung der Lehrkräfte in Zusammenarbeit mit der
      EDV-Systembetreuung

    IHR PROFIL

    • Sie verfügen über das erste und zweite Staatsexamen für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Fachrichtung Elektrotechnik
    • Nachweis einer aktuellen periodischen dienstlichen Beurteilung
    • Umfangreiches Wissen im Umgang mit den einschlägigen schulrechtlichen Vorschriften und Gesetzen befähigen Sie zu einem sicheren Umgang mit gängigen Problemstellungen
    • Aufbauend darauf verfügen Sie über eine mehrjährige einschlägige Unterrichtserfahrung und fühlen sich sicher bei der Umsetzung von Lernsituationen im Rahmen einer didaktischen Jahresplanung, die Sie bei Bedarf auch bei Lehrproben unter Beweis stellen können
    • Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationsgeschick
    • Sie verfügen über gute Kenntnisse in den Office-Anwendungen und in der Schulverwaltungssoftware ASV
    • Darüber hinaus bringen Sie eine hohe Kooperationsbereitschaft, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team mit
    • Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung auch im Rahmen der erweiterten Schulleitung runden Ihr Profil idealerweise ab

    WIR BIETEN

    • Eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst, bei deren Besetzung Teilzeitwünsche im Rahmen von Jobsharing nach Möglichkeit berücksichtigt werden
    • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
    • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis EG 15 TVöD-VKA möglich
    • Im Beamtenbereich bestehen Beförderungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 15
    • Ein gutes und modernes Arbeitsumfeld

    Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

    Der Bezirk Mittelfranken fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung