STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken sucht für den Sozialpsychiatrischen Dienst in 90762 Fürth, Frankenstr. 12, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

TEAMASSISTENTIN / TEAMASSISTENTEN (M/W/D)

zur Unterstützung der Leitung und des Teams. Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung bis vorerst 31.01.2025 mit der Option auf Entfristung zu besetzen.

Der Sozialpsychiatrische Dienst in Fürth ist eine Einrichtung des Bezirk Mittelfranken und ist zuständig für Menschen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Stadt und Landkreis Fürth. Wir sind Ansprechpartner für Menschen mit seelischen Problemen, psychischen Erkrankungen, Suizidgedanken und in akuten Krisen.

Unser Dienst mit derzeit zehn Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen berät und unterstützt Menschen, die unter psychischen Belastungen leiden oder psychisch krank sind sowie deren Angehörige - oftmals auch im Rahmen von Hausbesuchen und Krisenintervention.

IHRE AUFGABEN

  • Annahme und Gestaltung der Erstkontakte sowohl telefonisch als auch persönlich
  • Auskünfte in Bezug auf das psychosoziale Versorgungsgebiet
  • Terminkoordination für Leitung und Team
  • Büroorganisation und -verwaltung
  • Standardisierung und Optimierung der Büroorganisation sowie Digitalisierung
  • Kommunikation mit der Bezirksverwaltung und lokalen Kooperationspartnern
  • Organisation des gesamten Parteiverkehrs mit sämtlichen externen Dienstleistern
  • Erstellen von Berichten und Anschreiben

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich
  • Berufserfahrung in den o.g. Tätigkeiten ist wünschenswert

Darüber hinaus bringen Sie folgende Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten mit:

  • Freude an der Kommunikation und an der Teamarbeit 
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit psychischen Belastungen
  • Eine wertschätzende, geduldige und empathische Haltung im Umgang mit Mitmenschen
  • Freude an einem vielfältigen Aufgabenspektrum im organisatorischen und administrativen Bereich
  • Selbstständige, organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherer MS-Office Umgang
  • Freude an Digitalisierungsprozessen
  • Absolute Vertrauenswürdigkeit im Umgang mit sensiblen Daten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

WIR BIETEN

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine Teilzeitstelle im Umfang von bis zu 70 % einer Vollzeitstelle (derzeit 27,30 Wochenstunden)

Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung bis vorerst 31.01.2025 mit der Option auf Entfristung zu besetzen.

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung