STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Bezirk Mittelfranken bildet aus und sucht ab 01.09.2022 engagierte und motivierte Nachwuchskräfte für die

AUSBILDUNG ZUR / ZUM VERWALTUNGSFACHANGESTELLTEN (M/W/D)

Fachrichtung Kommunalverwaltung

Wir sind ein regionaler Dienstleister und moderner, öffentlicher Arbeitgeber für rund 1,8 Mio. Bürgerinnen und Bürger Mittelfrankens.

Um unsere vielfältigen Aufgaben auch zukünftig wahrnehmen zu können, brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Nachwuchskräfte auszubilden und zu fördern liegt uns besonders am Herzen.

INFORMATIONEN ZUR AUSBILDUNG

  • Die 3-jährige, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung wird im dualen System durchgeführt
  • Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in der Bezirksverwaltung Ansbach
  • Der Berufsschulunterricht als Blockunterricht findet an der Berufsschule 9 in Nürnberg statt
  • Die überbetriebliche Ausbildung als Blockunterricht erfolgt an den Bildungseinrichtungen der Bayerischen Verwaltungsschule
  • Weitere Informationen zur Ausbildung findest Du auf der Internetseite der Bayerischen Verwaltungsschule unter www.bvs.de

DEIN PROFIL

  • Du verfügst mindestens über einen qualifizierenden Mittelschulabschluss oder mittleren Schulabschluss mit guten Deutsch- und Mathematikkenntnissen sowie eine gute Allgemeinbildung
  • Du bringst Freude im Umgang mit Menschen, ein aufgeschlossenes Verhalten, eine eigenständige Arbeitsweise sowie Verständnis für rechtliche Zusammenhänge mit

WIR BIETEN

  • Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung:
     - 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 € brutto
     - 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 € brutto
     - 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 € brutto
    zuzüglich vermögenswirksamer Leistungen und einer Abschlussprämie in Höhe von derzeit 400 € bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Einen modernen, zukunftsorientierten sowie barrierefreien Ausbildungsplatz mit interessanten Aufgabengebieten in einer Verwaltung mit Aufstiegschancen
  • Kostenfreie Unterkunft und Verpflegung während der Ausbildungsabschnitte an der Verwaltungsschule
  • Wir bieten außerdem:
     - Flexible Arbeitszeiten
     - Lernnachmittage und zusätzliche Pause während der Arbeitszeit
     - ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement
     - 30 Tage Urlaub pro Jahr
     - Sehr gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung